Dr. med. Teresa Flohr, M.A.

Fachärztin für Nuklearmedizin.

Lebenslauf

Persönliche Daten


Name:             
Dr. med. Teresa Isabel Rosa Flohr, M.A. (geb. Beck)

Familienstand:
verheiratet, 3 Kinder

Geburtsort:      
Freiburg i. B.

Studium



2005-2012       
Studium der Humanmedizin in Wien, Leipzig, Zürich und Bern

Promotion



05/2016           
Uniklinik Freiburg Abteilung für Nuklearmedizin bei Herrn Prof. W. Weber zum Thema Einfluss der Gabe von Furosemid auf die Tracer-Aufnahme bei der 18F-Fluorethyl-Cholin-PET/CT (18FECH-PET/CT) bei Patienten mit einem Prostatakarzinom

Beruflicher Werdegang



07/2013 – 02/2019       
Assistenzärztin Klinik für Nuklearmedizin, Universitätsklinikum Freiburg

Unterbrechung durch Elternzeit:
26.08.2016-25.10.2017

seit 07/2020                
Assistenzärztin Nuklearmedizin Südbaden

Zusätzlicher Studienabschluss



08/2020           
Masterstudiengang „Angewandte Ethik im Gesundheit- und Sozialwesen“ an der Katholischen Hochschule Freiburg

Kontakt

Bad Krozingen
07633-94 84 74
badkrozingen@nuk-suedbaden.de

Freiburg
0761-20 85 50-0
freiburg@nuk-suedbaden.de

Standorte

Nuklearmedizin Südbaden – Bad Krozingen
Am Schlosspark 1
79189 Bad Krozingen

Nuklearmedizin Südbaden – Freiburg
Bertoldstraße 8
79098 Freiburg